Bundesländercup in Schladming

0

Der strömende Regen und die Kälte erwiesen sich als Spielverderber, doch die Erfolge der beiden steirischen U 14-Teams konnten sie nicht verhindern. Und die Freude über den Zweifachtriumph der Burschen und Mädchen in der Bundesländer-Nachwuchsmeisterschaft gegen den Nachbarn Salzburg nicht mindern.

Die Athletic-Area in Schladming war der würdige Austragungsort für die Doppelveranstaltung in der fünften Runde dieses Bewerbes. In den die steirischen Burschen mit einer blütenweißen Weste gingen, denn schon aus den vier vorangegangenen Spielen holte man das Punktemaximum. Mit einem 5:3-Auswärtssieg gegen Oberösterreich in Micheldorf, (in Runde zwei war man spielfrei), einem 7:0-Kantersieg gegen Tirol in Kainbach bei Graz und einem weiteren hohen 7:1-Triumph gegen das Burgenland in Güssing folgte nun ein 3:1 gegen Salzburg. Und die Weste blieb somit weiter sauber. Auf eine Fortsetzung dieser beeindruckenden Erfolgsserie muss man nun aber warten: erst am 12. April geht es in Wien weiter. Am 1. Mai empfängt das Ländle die Steirerbuam, am 25. Mai geht es nach Niederösterreich, am 15. Juni endet mit einem Heimspiel gegen Kärnten die Meisterschaft.

… mehr lesen Sie in der aktuellen Ausgabe am Mittwoch, 16. November 2016!

Share.

Leave A Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.