Dating in Zeiten von Corona

0
Dating mit dem kleinen Babyelefanten im Kopf klingt wenig reizvoll. Da­bei ist es in der Tat sehr schwierig geworden, jemanden kennenzulernen. Und doch boomen Plattformen wie Tinder gerade jetzt enorm. Wie es Sin­gles mit dem Daten in Zeiten von Corona geht und was man sich von On­line-Plattformen erwarten darf.

Nachdem ich derzeit selber Single bin und wissen wollte, wie Online- Dating in Zeiten von Corona ab­läuft, habe ich mich kurzerhand selbst bei zwei Anbietern ange­meldet. Natürlich fällt die erste Wahl auf Tinder – sehr beliebt, weit verbreitet und kostenlos. Nach rund sechs Monaten mein Fazit: Auf Tinder sind die Männer primär, um Frauen schnell und un­kompliziert kennenzulernen – sa­gen wir etwa rund 70 Prozent wollen nur schnellen Spaß im Schlafzimmer.

… mehr lesen Sie in der aktuellen Ausgabe am Mittwoch, dem 10. Februar 2021!

Share.

Leave A Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.