Familienfest an der Enns geht in die dritte Runde

1
ALTENMARKT Auch dieses Jahr wird das Naherholungsgebiet an der Enns mit einem Familienfest gebührend gefeiert. Im Mittelpunkt stehen wieder die Kinder.

Vor rund zwei Jahren konnte der Enns-Hochwasserschutz im Gemeindegebiet Altenmarkt abgeschlossen werden. In diesem Zuge wurde das Familienfest an der Enns ins Leben gerufen und bereits zweimal abgehalten. Vizebürgermeister Peter Listberger: „Heuer geht die Veranstaltung am 23. September ab 11 Uhr in die dritte Runde und auch dieses Jahr stehen die Kinder im Mittelpunkt. Durch die vielen Informationsmöglichkeiten rund um den Sicherheitsbereich – also Wasserrettung, Polizei, Bundesheer, Zivilschutzverband, Bergrettung und Feuerwehr – ist dieses Fest aber auch für Erwachsene besonders interessant gestaltet. Dabei wartet ein umfangreiches Programm auf die Besucher: Von der Fahrt mit dem Raftingboot, Zielspritzen mit einer Kübelspritze, Kinderschminken, einem Kletterturm über selbst gestaltete Schlüsselanhänger bis hin zum Kinder-Luft-Parcour und einer Modell-Hubschrauber-Vorführung ist viel geboten. Zudem gibt es die Familien-Olympiade und eine Grillfeuerstellle, musikalische Unterhaltung mit Sepp & Helmut und ein Verpflegungszelt der Wasserrettung. Wir freuen uns auf ein weiteres schönes Familienfest, bei dem vor allem die Kinder im Mittelpunkt stehen.“ Das Fest an der Enns (nahe dem Lagerhaus) findet bei jeder Witterung statt.

Share.

1 Kommentar

Leave A Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.