Fisherman`s Friend StrongmanRun

0
FLACHAU Unter dem Motto „Vollgas gegen die Allstars“ stellt sich am 13. Juli auch ein prominentes Sportlerduo der Herausforderung Fisherman`s Friend StrongmanRun in Flachau und tritt in einem ganz besonderen Teambewerb für den guten Zweck an. Der erste Teilnehmer aus der hochkarätig besetzten Kombo ist jetzt bekannt: Es ist Biathlon-Olympiamedaillengewinner und Weltmeister Dominik Landertinger.

Die sechste Auflage des Fisherman`s Friend StrongmanRun in Flachau ruft. Und auch in diesem Jahr werfen sich wieder prominente Sportler in den Dreck, um für den guten Zweck und gegen unzählige Hobbyteams anzutreten. Hobby-Läufer können versuchen, im Vierer-Pack die Zeit der Profisportler zu knacken. Und das wird kein Zuckerschlecken, schließlich ist der erste prominente Name dieses All-Stars-Teams einer, der für seine schnellen Rundenzeiten und Beißer-Qualitäten bekannt ist – Biathlet Dominik Landertinger: „Um beim Fisherman´s Friend StrongmanRun an den Start zu gehen, bedarf es definitiv der Bereitschaft, seine Grenzen zu überwinden“, weiß der Weltmeister und Olympiamedaillengewinner: „Es ist ein lässiger, völlig verrückter Bewerb, bei dem natürlich der Spaß, aber auch die gute Sache im Vordergrund stehen. Pro Teilnehmer werden € 4,- zugunsten der österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe gespendet und so kann jeder von uns Startern etwas Gutes tun.“ Der prominente Mitstreiter des sympathischen Biathleten wird demnächst enthüllt. Die Gegner von Landertinger und Co. können sich vor Ort für die Lauf-Challenge anmelden, ein Team muss aus mindestens vier Personen bestehen. Sind sie schneller als das Team der Profisportler, wartet auf die Sieger-Mannschaft ein cooler Action-Day in Flachau.

Infos und Anmeldungen zum 6. Fisherman`s Friend StrongmanRun unter www.strongmanrun.at

Share.

Leave A Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.