Fußball: Meisterschaftsspiele

0

Landesliga

SC Liezen – SV Lafnitz 0:0: 200 Zuseher; Schiri: Paier. So weit hat es gereicht, dass man den Gästen den Sprung auf Platz vier vermasselte. Wichtiger aber war, dass man damit den TSV Pöllau überholen konnte, gegen den es am Dienstag (nach Redaktionsschluss) zum Showdown kam. Für drei Punkte aber war es zu wenig, obwohl man Chancen auf den Sieg gehabt hätte. Die beiden Teams boten ein interessantes Match, dem nur die Tore fehlten. Einen Dreipunkter in der Oststeiermark zu holen, ist nun oberstes Gebot, um wieder durchatmen zu können.

… mehr lesen Sie in der aktuellen Ausgabe am Mittwoch, dem 15. Mai 2019!

Share.

Leave A Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.