Gemeinderatssitzung mit Schwerpunktthema Tourismus-Strukturreform

0
SCHLADMING Als äußerst kritisch wird im Gemeinderat die Tourismusstrukturreform gesehen – bedeutet diese doch eine maßgebliche Veränderung für den Tourismusverband und für die Stadtgemeinde. Das Land Steiermark hat sich als „übergeordnetes“ Ziel die Reduktion von 96 Tourismusverbänden auf 11 vorgenommen. Bürgermeister Hermann Trinker klärte ausführlich über die Änderungen auf.

Kein anderes Thema als die Zweitwohnsitzproblematik wurde und wird in Schladming so heiß diskutiert. Am vergangenen Mittwoch wurde diese Thematik allerdings nur kurz „gestreift.“ Bürgermeister Trinker erklärte, dass er „all jenen Personen, die in den letzten Jahren eine § 17-Erklärung gemäß des Steiermärkischen Grundverkehrsgesetzes unterzeichnet haben, einen netten Brief zukommen lassen wird“. Inhalt dieses Schreibens wird ein Hinweis darauf sein, dass eben jene Personen durch die Unterzeichnung der „Paragraf 17-Erklärung“ selbst bekanntgegeben haben, dass sie ihre Liegenschaft nicht zur Begründung eines Zweitwohnsitzes nutzen oder nutzen lassen samt den daraus entstehenden Rechtsfolgen.

… mehr lesen Sie in der aktuellen Ausgabe am Mittwoch, dem 2. Dezember 2020!

Share.

Leave A Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.