Intervallfasten – mehr als eine Diät

0
Viele haben für das neue Jahr einen Fastenvorsatz oder möchten ein bisschen Gewicht verlieren, fitter werden und sich einfach nur wieder wohler fühlen. Im Grunde wissen wir auch alle, was wir tun sollen und welche Nahrungsmittel wir am besten vom Speiseplan streichen, um gesund und agil zu bleiben. Aber der Verzicht auf unsere Lieblingsspeisen und die Sucht nach Zucker lassen uns die guten Vorsätze oft schon nach wenigen Tagen über Bord werfen. Das Intervallfasten bietet möglicherweise eine gute Alternative, die sich recht einfach und gut umsetzen – und vor allem auch leicht durchhalten lässt.

Intervallfasten ist der wichtigste und neueste Trend der Ernährungsmedizin. Es unterscheidet sich von herkömmlichen Crash-Diäten dadurch, dass innerhalb eines bestimmten Zeitraumes (zwischen 16 und 24 Stunden) komplett auf Nahrung verzichtet wird, die übrige Zeit ernährt man sich normal. So wird der Stoffwechsel nicht gedrosselt und der gefürchtete Jo-Jo-Effekt bleibt aus.

… mehr lesen Sie in der aktuellen Ausgabe am Donnerstag, dem 9. Jänner 2020!

Share.

Leave A Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.