Kinderärzte unterstützen ab sofort 1450

0
Seit 1. April 2019 ist das Gesundheitstelefon rund um die Uhr die Erstanlaufstelle für die Bevölkerung, wenn es um die Abklärung einer optimalen medizinischen Versorgung geht. Im Rahmen der Corona-Pandemie war und ist 1450 besonders gefordert. Nun sollen Kinderärzte und mehr Personal eine verbesserte Versorgung garantieren.

„Um speziell auf die Bedürfnisse von Eltern und Kindern einzugehen, stehen ab sofort neben den bewährten Hintergrundärztinnen und -ärzten auch Kinderärztinnen und -ärzte zur Unterstützung der Gesundheitsberatung, insbesondere bei COVID-Verdachtsfällen von Kindern und Jugendlichen, zur Verfügung.

… mehr lesen Sie in der aktuellen Ausgabe am Mittwoch, dem 14. Oktober 2020!

Share.

Leave A Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.