Kunst und Kultur in der Warteschleife

0
RADSTADT Mit Kunst und Kultur im öffentlichen Raum wird Radstadt aktuell mehr und mehr zum „Outdoor-Kulturraum“. Der Kulturkreis DAS ZENTRUM hofft auf bessere Zeiten und freut sich schon jetzt, das bunte Programm gemeinsam mit dem Publikum zu erleben.

„Jetzt ist schon wieder was passiert“ (Zitat Detektiv Brenner aus den Kriminalromanen von Wolf Haas“) würden die Verantwortlichen vom Kulturkreis DAS ZENTRUM Radstadt gerne sagen. Denn, wenn sie könnten, wie sie wollten, wäre ihr Programmkalender dicht gefüllt. Leider aber müssen sie sich jetzt wieder in Geduld üben. Zumindest darf in den kreativen Köpfen etwas passieren: „Wir arbeiten ständig an Ideen und Angeboten für ein kulturelles Leben im und nach dem Lockdown“, erzählt Elisabeth Schneider.

… mehr lesen Sie in der aktuellen Ausgabe am Mittwoch, dem 27. Jänner 2021!

Share.

Leave A Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.