Leuchtzeichen für den internationalen Neurofibromatose-Tag

0
Im Rahmen der weltweiten Aktion „Shine a light on NF“ werden die Casinos der Region sowie die Grazer Murinsel ein leuchtendes Zeichen setzen und in den offiziellen Farben der genetischen Erkrankung – Blau und Grün – erstrahlen. Damit leisten sie mit insgesamt 32 Gebäuden österreichweit einen wichtigen Beitrag zur Schaffung von mehr Bewusstsein für die bislang unheilbare Tumorerkrankung, die im frühen Kindheitsalter auftreten kann.

Unter Neurofibromatosen versteht man eine Gruppe von Erbkrankheiten, die unter anderem Neurofibrome – sprich Nerventumore – verursachen. Auch wenn bis zu acht Arten unterschieden werden, kommt vor allem den zwei Krankheitsbildern des Typ 1 und des Typ 2 klinische Bedeutung zu. Klinisch betrachtet, ist die Neurofibromatose nämlich eine multisystemische Erkrankung, die vor allem durch die Entwicklung von Tumorbildungen das Nervensystem, die Haut- und Knochenstruktur beeinflusst (Woodrow, Clarke und Amirfeyz, 2015).

… mehr lesen Sie in der aktuellen Ausgabe am Mittwoch, dem 15. Mai 2019!

Share.

Leave A Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.