Medizinischer Honig zur Wundversorgung

0
Bevor Antibiotika auf den Markt kamen, hat man zur Behandlung von Wunden vor allem Honig eingesetzt. Viele Völker tun dies bis heute. Aktuell kommt auch in unseren Breiten der medizinische Honig zur Wundversorgung wieder häufiger zum Einsatz.

Die Naturheilkunde besagt schon seit Jahrhunderten, dass Honig viel mehr als nur ein köstlicher Brotaufstrich ist. Nun aber singt man auch in der modernen Pharmazie ein Loblied auf die Heilkraft des Honigs. Hier wird er oft als Bestandteil von Hustenmitteln verwendet, da er sich angenehm auf die Schleimhaut legt und die Virenzahl reduziert. In letzter Zeit ist aber gerade im Bereich der Wundtherapie oft von medizinischem Honig die Rede.

… mehr lesen Sie in der aktuellen Ausgabe am Mittwoch, dem 6. November 2019!

Share.

Leave A Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.