MFL: „Wir kämpfen um jeden Arbeitsplatz“

0
Mit mehreren hundert Arbeitsplätzen ist die Maschinenfabrik Liezen und Gießerei (MFL) einer der wichtigsten Arbeitgeber in der Region. Die Corona-Krise hat auch vor dem Traditionsunternehmen nicht Halt gemacht. Wir haben uns mit Herbert Decker, Geschäftsführer des Unternehmens, über den Status quo unterhalten.

Wie hat die MFL auf Covid-19 reagiert?

Herbert Decker: Mitarbeiter und Geschäftspartner bestmöglich schützen, Versorgungssicherheit garantieren und die wirtschaftliche Lebensgrundlage unserer Belegschaft und jener unserer Zulieferbetriebe aufrechterhalten: Diesen Zielen haben wir uns auf Basis eines strategischen Krisenplans seit Bekanntwerden des Ausbruchs von Covid-19 nachhaltig verschrieben.

… mehr lesen Sie in der aktuellen Ausgabe am Mittwoch, dem 20. Mai 2020!

Share.

Leave A Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.