Nachgefragt beim Ramsauer Bürgermeister Ernst Fischbacher

0
Seit September 2020 gilt ein zweijähriger Baustopp in der Gemeinde Ramsau am Dachstein. Dieser drastische Schritt war notwendig, um die Zeit zu nutzen und das Konzept für die Gemeinde-Entwicklung zu überarbeiten sowie auch den Flächenwidmungsplan zu modifizieren. Verhindern möchten die Ramsauer damit vor allem Investmentprojekte, mit denen nur schnelles Geld gemacht werden sollte.

Ernst Fischbacher – seit 2015 Bürgermeister – gilt in der Ennstal Region als „Vorreiter“ bei Maßnahmen gegen die steigende Zweitwohnsitzproblematik und die damit verbundene „Preisexplosion“ von Grundstücken.

… mehr lesen Sie in der aktuellen Ausgabe am Mittwoch, dem 3. Februar 2021!

Share.

Leave A Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.