„Nahrung“ für die Seele

0

„Märchen pflügen die Seele, damit auf ihr etwas wachsen kann, was der Mensch zum Leben braucht: Mut, Zuversicht und natürlich Fantasie.
Ohne Märchen würde uns etwas Großes fehlen.“ (Autor unbekannt)

Märchen und Geschichten gibt es seit es Menschen gibt. Jedes Volk und jede Kultur hat eine eigene Entstehungsgeschichte und einen Mythos, über die Entstehung der Welt. Märchen dienen nicht nur der Unterhaltung, sie stiften Sinn über die Herkunft des Menschen. Gerade heute und auch in der aktuellen Situation können uns Mythen und Märchen helfen, festgefahrene Denkmuster zu überwinden und neue Perspektiven einzunehmen.

Märchen „verzaubern“

Genaueres über die Wichtigkeit und Wirkung von Märchen kann der langjährige Märchenerzähler Max Steiner aus Altenmarkt erzählen: „Im Gegensatz zu Geschichten oder Fabeln ist das Märchen für mich das Erleben und das Mitnehmen einer ganz besonderen Botschaft.

… mehr lesen Sie in der aktuellen Ausgabe am Mittwoch, dem 17. März 2021!

Share.

Leave A Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.