Obersteirischer Kinder-Radcup

0
Mitterberg – St. Martin war die sechste und vorletzte Station des sieben Bewerbe umfassenden Obersteirischen Kinder-Radcups, der vor zwei Jahren von rührigen Funktionären ins Leben gerufen worden war.

Ziel dieser Veranstaltungen ist es, Kinder für den Radsport zu begeistern und deren Bewegungsdrang zu fördern sowie zu steigern. Mehr als 50 potenzielle Nachwuchs-Radrennfahrer haben am Mitterberg bewiesen, dass der Gedanke von Benedikt Oswald gut und richtig war. Er ist nicht nur der „Urvater“ des bekannten Ergo School Race (ebenfalls ein Bewerb mit derselben Zielrichtung, aber auf einem Ergometer), sondern auch einer der Hauptinitiatoren des Kindercups. Die Begeisterung, mit der die Kinder bei all diesen attraktiven Veranstaltungen zu Werke gehen und auch die Erwachsenen mitreißen, ist der Lohn für die Bemühungen des engagierten Mitarbeiterstabes rund um den Top-Funktionär Oswald.

… mehr lesen Sie in der aktuellen Ausgabe am Mittwoch, dem 19. September 2018!

Share.

Leave A Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.