ONTOP: Außergewöhnliche Sportlerehrung am Dachstein

0
RAMSAU/SCHLADMING Zum zweiten Mal wurden heimische Sportler und Absolventen der Ski-Akademie Schladming am höchsten Punkt der Steiermark für ihre Spitzenleistungen geehrt. Namhafte Vertreter aus Wirtschaft, Politik, Sport und der Medienwelt durften sich über eine ganz außergewöhnliche Veranstaltung bei Schneetreiben auf 2700 Metern Seehöhe freuen.

Am 29. Mai ist die Athleten-Ehrung der Ski-Akademie Schladming an keinem geringeren Ort als am höchsten Punkt der Steiermark über die Bühne gegangen. Unter den rund 150 Besuchern der Veranstaltung waren neben den heimischen Sportlern zahlreiche namhafte Ehrengäste aus Industrie, dem Handwerk, dem Medienbereich, der örtlichen Bergbahnen, der Landes- und Bundespolitik sowie aus der Wirtschaft anwesend. Schladmings Bürgermeisterin Elisabeth Krammel: „Auch wir als Stadtgemeinde Schladming möchten den Sportbereich weiterhin unterstützen.

… mehr lesen Sie in der aktuellen Ausgabe am Mittwoch, dem 5. Juni 2019!

Share.

Leave A Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.