Primärversorgungszentrum Liezen eröffnet

0
LIEZEN Am 2. Oktober wurde das zwölfte Primärversorgungszentrum (PVE) der Steiermark in Liezen eröffnet. Umgesetzt wurde das Projekt in Kooperation der Stadt Liezen mit drei ortsansässigen Ärzten, der Sozialversicherung, dem Gesundheitsfonds Steiermark, dem Land Steiermark und der Siedlungsgenossenschaft Ennstal.

Nach dem Gesundheitszentrum in Admont ist Liezen das zweite von vier geplanten Gesundheitszentren im Ennstal und bildet einen Teil des Gesundheitsplans 2030 der Steiermärkischen Landesregierung. Wie mehrfach betont wird, geht es um eine verbesserte Versorgung der Bevölkerung und um eine Ergänzung der Spitäler. Eine abgestufte, integrierte Versorgung ist das Ziel des großen Reformplans.

… mehr lesen Sie in der aktuellen Ausgabe am Mittwoch, dem 7. Oktober 2020!

Share.

Leave A Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.