RHC knapp unterlegen

0

Ein Hattrick von Christoph Wiesnegger reichte nicht für den Sieg.

In der vierten Runde der Unterliga des Steirischen Eishockeyverbandes unterlagen die Red Men Hockey Cracks den Ice Sharks Bruck im Penaltyschießen mit 4:5 (0:2, 3:2, 1:0), nachdem es nach der Overtime immer noch 4:4 gestanden war. Damit haben die Rottenmanner vorläufig den Kontakt zum Führungsduo, den beiden Kapfenberger Dominatoren Bergerbauer Warriors und Sajowitz Devils, jeweils zwei Punkte mehr, verloren.

… mehr lesen Sie in der aktuellen Ausgabe am Mittwoch, 9. November 2016!

Share.

Leave A Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.