Stachelige Gartenbesucher

0
Wenn die Temperaturen im Herbst allmählich fallen, werden Igel so richtig aktiv. Eifrig gehen sie auf Futtersuche, um für den langen Winterschlaf genügend Fettreserven anzulegen. Wenn es also draußen schnauft und niest, raschelt und schmatzt, ist ein Igel unterwegs.

Igel durchstöbern unsere Gärten nach Schnecken, Würmern und andere Leckerbissen. Gleichzeitig halten sie im Herbst Ausschau nach einem geeigneten Quartier für die kalten Wintermonate.

… mehr lesen Sie in der aktuellen Ausgabe am Mittwoch, dem 23. September 2020!

Share.

Leave A Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.