Tag der Karotte

0
SCHLADMING Letzte Woche feierte das beliebte Bio-Gemüse seinen Welttag. „Land schafft Leben“, ein im Jahre 2014 von Bergbauer Hannes Royer aus Schladming gegründeter Verein, gibt Infos über den knackigen Gemüsesnack.

Die Fastenzeit ist vorbei, die Badesaison naht. Aber nicht nur für die Strandfigur ist es eine gute Idee, mal statt Süßigkeiten eine knackige Karotte zu essen. Sie ist bekömmlich und in der Küche vielseitig einsetzbar: Die Karotte, vor allem auch als Babynahrung beliebt, ist Diätgemüse, Beilage oder Bestandteil vieler Suppen.

Gut für die Augen

An der allseits bekannten Aussage „Karotten sind gut für die Augen“ ist tatsächlich was Wahres dran, enthält sie doch unter anderem das wertvolle Vitamin A, was den Sehsinn positiv beeinflusst, hauptsächlich wird das Hell-Dunkel-Sehen damit gefördert. Außerdem ist es wichtig für die Blutbildung, das Zellwachstum der Haut sowie für die Schleimhaut, das Knochenwachstum und allgemein für das Immunsystem. Aber Achtung! Karotten sollten am besten in Kombination mit Fett verzehrt werden, da der Körper Vitamin A dadurch besser verwerten kann – nur ein Tropfen Öl genügt bereits.

… mehr lesen Sie in der aktuellen Ausgabe am Mittwoch, dem 11. April 2018!

Share.

Leave A Reply

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.