Tennis: Italienischer Sieg bei Jubiläums-Open

0

Zum bereits zehnten Mal führte der Tennisclub der Ski-WM-Stadt die Schladming Open durch, ein Turnier der ÖTV-Kategorie III. Nach drei Tagen stand mit Riccardo Bellotti, einem Bundesliga-Spieler des niederösterreichischen Bundesligaklubs TC Harland in St. Pölten, der große Triumphator fest. Die einsame Klasse des Siegers manifestiert sich in der Tatsache, dass er heuer immerhin mit Dennis Novak (gegenwärtig die Nummer 119 in der ATP und zweitbester Österreicher nach Dominic Thiem) schon ein Kaliber der Sonder-Kategorie auf der „Abschussliste“ hat. Er besiegte im Finale den Wiener Christoph Lang, der bei diesem Turnier in Schladming ein Jahrzehnt lang Geschichte geschrieben hat wie kein anderer, mit 6:1 und 6:0.

Share.

Leave A Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.