Vier Jahrzehnte im Grenzbereich

0
ÖBLARN Einen ganz besonderen Vortrag erlebten die vielen Besucher im ÖHA am Samstag, der Gosauer Helmut Pichler präsentierte mit „40 Jahre unterwegs zwischen Nordpol und Antarktis“ die spannendsten Bilder und Videos aus seinen Reiseabenteuern.

Vor 40 Jahren machte sich der damals 20-jährige Metzgergeselle aus Goisern auf seine erste große Reise, per Autostopp trampte er 20 000 Kilometer quer durch Australien. Um die Reisekasse etwas aufzubessern, verdiente er sich in einer Metzgerei ein paar Dollar dazu und versuchte sich wenig erfolgreich als Schafscherer, er ließ Delfine aus seiner Hand fressen, traf auf traditionell lebende Eingeborene und bei einem Zwischenstopp in Indien auf Mutter Teresa.

… mehr lesen Sie in der aktuellen Ausgabe am Mittwoch, dem 21. Oktober 2020!

Share.

Leave A Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.