Wege aus der Krise – Wissen hilft!

0
STAINACH Jedes Jahr sterben rund 1300 Personen in Österreich durch einen Suizid. Im Vergleich: rund 440 Personen, also nicht einmal die Hälfte, wurden im Jahr 2016 im Straßenverkehr getötet. In der Steiermark sind im Vergleich zu den restlichen Bundesländern besonders viele Menschen betroffen. Erschreckend sind auch die Zahlen für das Ennstal: alle drei Wochen stirbt bei uns ein Mensch durch Selbsttötung, im gleichen Zeitraum finden im Bezirk statistisch gesehen 10 bis 20 Suizid-Versuche statt.

Im Jahr 2012 wurde vom Bundesministerium für Gesundheit SUPRA-Suizidprävention Austria als Basis einer nationalen Suizidpräventionsstrategie vorgestellt. Basierend auf zehn Punkten soll dieses Programm eine nachhaltige und qualitativ hochwertige Suizidprävention sicherstellen. Auf Initiative des Vereins SERA fand vergangenen Montag in der NMS Stainach ein Vortrag zum Thema „Wege aus der Krise – Wissen hilft“ statt.

… mehr lesen Sie in der aktuellen Ausgabe am Mittwoch, dem 13. Juni 2018!

Share.

Leave A Reply

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.