Weihnachten wie damals

0
In der gemütlichen und geschichtsträchtigen Atmosphäre des Stadtmuseums im Bruderladenhaus können die Besucher im Advent bei Tee, Glühwein, Kletzenbrot und Keksen gemeinsam Strohsterne und Lebkuchenmänner basteln, Weihnachtsgeschichten lauschen und den Bäuerinnen beim Stutzen modeln und ihrer Arbeit am Spinnrad über die Schulter schauen. Mit weihnachtlichen Liedern werden die Schüler und Lehrer der Musikschule Schladming für eine besinnliche Stimmung sorgen und zum gemeinsamen Singen einladen. Im Mittelpunkt der Veranstaltungen steht eine schöne alte Schladminger Tradition, die viele Jahre einen Dornröschenschlaf gehalten hat und nun wieder erwacht ist: „Gemma Kripperl schauen!“

Die Pachauerkrippe

Über Generationen hindurch war die sogenannte Pachauerkrippe ein großer Anziehungspunkt für Groß und Klein, die detailreiche Weihnachtskrippe in der Katholischen Stadtpfarrkirche war auch außerhalb Schladmings bekannt und lockte viele Besucher an.

… mehr lesen Sie in der aktuellen Ausgabe am Mittwoch, dem 27. November 2019!

Share.

Leave A Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.