Wie sieht’s aus am Arbeitsmarkt?

0
BEZIRK Mit Ende Oktober waren über 2200 Personen im Bezirk Liezen ohne Job, mit knapp 1220 freien Stellen liegt das Stellenangebot derzeit unter dem Niveau des Vorjahres.

„Im Vorfeld des zweiten bundesweiten Lockdowns waren Ende Oktober 2253 Personen im Bezirk Liezen als arbeitslos vorgemerkt – gegenüber dem Vorjahr ein moderater Anstieg um 2,7 Prozent“, informiert AMS Liezen Leiter Helge Röder über die jüngsten Entwicklungen am regionalen Arbeitsmarkt und erläutert: „Der Stellenmarkt ist gegenüber dem Vorjahr um rund ein Viertel eingebrochen, speziell beim Zugang der offenen Stellen wurde ein Rückgang von rund 40 Prozent beobachtet.“

… mehr lesen Sie in der aktuellen Ausgabe am Mittwoch, dem 11. November 2020!

Share.

Leave A Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.