Zum Wegwerfen viel zu schade

0
Unmengen an Lebensmitteln landen im Müll, da sie mit Erreichen des Mindesthaltbarkeitsdatums nicht mehr verkauft werden dürfen. Eine sinnlose Verschwendung von Ressourcen, die noch einige Zeit genießbar wären. Und es gibt Menschen mit geringem Einkommen, die jeden Cent zwei Mal umdrehen müssen. In Schladming und Gröbming engagieren sich zwei Teams für die kostenlose Verteilung solcher Lebensmittel und helfen mit ihrem Projekt, sozial schwachen Mitmenschen und auch der Umwelt durch Vermeidung von Lebensmittelverschwendung.

Beim Sozial-Vital-Markt im katholischen Pfarrzentrum in Schladming werden jeden Donnerstag von 10 bis 11 Uhr kostenlos Lebensmittel abgegeben, organisiert wird das Projekt von Regina Höfer.

… mehr lesen Sie in der aktuellen Ausgabe am Mittwoch, dem 3. Februar 2021!

Share.

Leave A Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.